Ausbildung.de azubi.report Studie

azubi.report – die große Studie zur Situation von Auszubildenden in Deutschland

Jedes Jahr präsentiert Ausbildung.de mit dem azubi.report aktuelle Zahlen und Erkenntnisse über die Situation von Ausbildenden in Deutschland. Unsere repräsentative Studie schafft es dabei, alle relevanten Zielgruppen zu Wort kommen zu lassen – von Schülern über Auszubildende bis hin zu Personalern.

Konkrete Handlungsempfehlungen an Ausbildungsverantwortliche zu einem jährlich wechselnden Schwerpunktthema helfen dabei, noch mehr auf Schüler und Bewerber zuzugehen.

azubi.report 2019 bestellen

Der azubi.report 2019 ist ein Angebot für Personaler und andere unternehmerisch Tätige.

Wir verarbeiten Ihre Daten nach unserer Datenschutzerklärung. Ihre kostenfreie Bestellung des azubi.report 2019 bzw. weitergehende Einwilligung bedarf keiner Bestätigung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir haben Ihnen eine E-Mail mit dem Link zum Download vom azubi.report 2019 geschickt.
„Der azubi.report hilft uns bei der Erstellung des Regionalen Handlungsplans für das mittlere Ruhrgebiet sehr dabei, die Sicht und Wahrnehmung der potenziellen Azubis besser zu verstehen. Der Report ist klar, auf den Punkt und hat uns vor allem bei wichtigen Fragen geholfen, etwa: Wer berät die jungen Menschen? Und wie gelangen Schüler an Informationen zum Thema Ausbildung?“
Kerstin Gross von der IHK über den azubi.report
Kerstin Groß
Kompetenzfeld Menschen stärken, IHK Mittleres Ruhrgebiet​

azubi.report 2019 – die größte Studie in der Geschichte von Ausbildung.de

Warum die Candidate Journey entscheidend ist für die Zukunft von Auszubildenden und Unternehmen

Wo entstehen Erwartungen von Schülern an das Berufsleben und wie entwickeln sie sich weiter? Und welche Auswirkungen haben die Vorstellungen von Bewerbern auf ihren Alltag in der Ausbildung? Um diese Fragen geht es im diesjährigen azubi.report. Um sie zu beantworten, haben wir erstmals nicht nur Auszubildende und Personaler befragt – sondern auch Schülerinnen und Schüler.

Candidate Journey – das Schwerpunktthema im azubi.report 2019 in all ihren Facetten

Im azubi.report 2019 beleuchten wir die Candidate Journey in drei Schwerpunkten: Orientierung & Bewerbung, Auswahlverfahren und Kommunikation während des Bewerbungsprozesses. Bevor konkrete Dos & Don’ts für Unternehmen formuliert werden, leitet unsere Persona Kim ins Thema ein, die stellvertretend für die befragten Schüler steht und zeigt, wie sich die Generation Z bewirbt.

Der azubi.report 2019 in Zahlen

  • 16.628 Befragte insgesamt
  • 8.774 Schüler
  • 7.613 Auszubildende
  • 241 Personaler
  • 137 Fragen
  • 36 Seiten
Das Cover der Studie azubi.report von Ausbildung.de

Einblicke in den azubi.report 2019

azubi.report 2019 Sorgen Schüler

Wie die Generation Z sich bewerben möchte

Wie wichtig Schülern die Aussicht auf viel Geld und eine gute Stimmung im Ausbildungsunternehmen ist – und ob sie beim Bewerben an WhatsApp denken.

Das sagt ein Schüler

„Da mir in der Schule nie wirklich gezeigt wurde, wie ein richtiges Anschreiben aussehen sollte, wie man dies schreibt und ich mir das durch das Internet teils selber erlernen musste, finde ich das Schreiben eines Anschreibens echt schwierig und unverständlich an manchen Stellen.“

azubi.report 2019 Erwartungen Gen Z

Dos & Don’ts für Personaler

Wie Unternehmen ihren traditionellen Bewerbungsprozess an wichtigen Stellen neu denken können, um Bewerber noch gezielter anzusprechen – und welche Rolle Begriffe wie Transparenz oder Atmosphäre ganz konkret spielen.

Das sagt ein Personaler

„Die Mischung macht es. Es gibt Bewerber, die sich im Vorstellungsgespräch so präsentieren, dass man weiß, sie bekommen den Alltag & die Aufgaben des Azubis hin. Gleichzeitig gibt es aber auch Bewerber, die nicht 100% performen, bei denen man aber das Gefühl hat, dass sie innerhalb der Ausbildung wachsen können und sich zu einem tollen Mitarbeiter entwickeln können.“

Die Geschichte des azubi.reports

Der azubi.report von Ausbildung.de ist in diesem Jahr zum fünften Mal erschienen. Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen, an den zentralen Themen der vorherigen Jahre anzuknüpfen und unsere Erkenntnisse auszubauen. Sie wollen wissen, was Auszubildende und Personaler in den letzten Jahren bewegt hat? Dann werfen Sie einen Blick in die Ausgaben der letzten Jahre.

azubi.report 2019 bestellen

Der azubi.report 2019 ist ein Angebot für Personaler und andere unternehmerisch Tätige.

Wir verarbeiten Ihre Daten nach unserer Datenschutzerklärung. Ihre kostenfreie Bestellung des azubi.report 2019 bzw. weitergehende Einwilligung bedarf keiner Bestätigung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir haben Ihnen eine E-Mail mit dem Link zum Download vom azubi.report 2019 geschickt.

Archiv – der azubi.report von Ausbildung.de zum Download

azubi.report 2018: Unternehmen beklagen, dass viele Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben und Bewerber lassen sich wiederum von zu hohen Anforderungen an die Ausbildung abschrecken. Aber wie kann man die beiden effektiv zusammenbringen? Die Problematik des Bewerbungsprozesses beginnt schon mit dem Verfassen der Stellenanzeige.

azubi.report 2017: Die Ausbildungssuche stellt jeden Schüler vor individuelle Herausforderungen. Gerade im Hinblick auf Schulabschlüsse herrscht eine Ungerechtigkeit, die es vielen Hauptschülern erschwert, einen Ausbildungsplatz zu finden. Werden Schüler in der Schule ausreichend auf den Bewerbungsprozess vorbereitet?

azubi.report 2016: Wie zufrieden sind die Auszubildenden in Deutschland eigentlich? Was gefällt ihnen an ihrer Ausbildung und was hätten sie sich anders gewünscht? Ein Blick auf die verschiedenen Ausbildungsgehälter verrät, dass es große Branchenunterschiede gibt, weshalb ein Großteil der Azubis auf finanzielle Unterstützung angewiesen ist.

Mehr über die Talent Platforms erfahren

Kerstin Reese Kerstin Reese
Dep. Head of Sales / Agenturbetreuung
Talent Platforms

+49 (0) 234 415 600 53

talentplatforms-info@territory.de

HR Newsletter

Newsletter abonnieren

Werde Teil unseres Teams

Zu unseren Stellen